Ich weiß gerade gar nicht wie ich mit der Einleitung beginnen soll. Auch Überschrift ist kurz und knapp, trifft es aber auf den Punkt.

Eigentlich wollte ich euch mit mehr Beiträgen eindecken und Kooperationspartner gewinnen.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich immer alles unter einen Hut bekomme und das Leben in vollen Zügen genieße. Täglich ein Lächeln im Gesicht habe und gute Laune verbreite.

In den letzten Wochen habe ich viel nachgedacht und ein bisschen meine Gelassenheit verloren.

Über bestehende und gescheiterte Freundschaften, die Familie und mein Leben nachgedacht.

Ich sage mir sehr oft, dass man das Leben so nehmen muss, wie es kommt. Obwohl ich in manchen Lebensabschnitten sehr viel überdenke, weiß ich nun : “Erzwingen kann man und soll man auch nichts!”

Das Leben nimmt seinen Lauf und es bringt eben Veränderungen, aber man weiß nie, in welche Richtung man geht.

Vielleicht drehen wir uns mal und stehen wieder am Anfang!

Da ich momentan sehr viel Zeit ohne meinen Mann verbringe (Baustelle), wurde mir wieder bewusst, wie wichtig es ist, eine intakte Familie zu haben. Eine, die immer hinter einem steht und immer da ist, wenn es mal nicht so läuft.

Den Hausbau, die Arbeit, die Jungs und den Haushalt habe ich mir etwas einfacher vorgestellt. Der tägliche Druck alles zu schaffen, wurde mir zu viel. Ich musste Abstriche machen und irgendwo eine Pause einlegen. Da bei den genannten Punkten keine Pause möglich ist, wurde der Blog hinten angestellt!

Die Jungs genießen es, wenn Mama mal viel Zeit hat und das Handy weg legt. Es ist mir nicht mehr wichtig wie perfekt ein Foto ist und ob ich die Kamera, für das perfekte Instapic, dabei habe. Ich will die Momente mit meiner Familie erleben und nicht auf das perfekte Bild warten, um auf den Auslöser zu drücken!

Das Leben spielt sich nicht hinter, sondern vor der Kamera ab. @freiraum14

Ich hoffe ihr könnt mich etwas verstehen?!

Doch den Druck immer perfekt zu sein, muss ich einfach ablegen.

Also ab nun gibt es die meine Beiträge eher spontan! Wenn mir danach ist und mir die Zeit bleibt…

Ich freue mich, dass ihr mir immer brav folgt und mich motiviert.

Danke…

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.